Orthopädische Schwerpunkte

Konservative Orthopädie

Eine Operation bei Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates wird immer noch schnell verordnet – ist aber häufig nicht nötig. Dr. Beer und Dr. Berkmann praktizieren als konservative Orthopäden und bieten ein breites Spektrum an klassisch-konservativen bis hin zu alternativen und naturheilkundlichen Therapieverfahren.

Diagnostik
Therapie

Osteoporosebehandlung

Bei den Alterserkrankungen steht die Osteoporose (Knochenschwund) an erster Stelle. Ursachen dafür gibt es viele: Zu geringer Knochenaufbau in jungen Jahren, hormonelle Störungen, Entzündungen, zu wenig Bewegung, falsche Ernährung, etc. In erster Linie betroffen sind Frauen nach der Menopause.

Zur Behandlung der Volkskrankheit Osteoporose bieten sich verschiedene Verfahren an. Nach einer ausführlichen Anamnese und individuellen Diagnose beraten wir Sie ausführlich über mögliche Therapiewege.

Kinderorthopädie

Neben umfassenden Kenntnissen in der allgemeinen Orthopädie verfügen wir über jahrelange Erfahrungen in der Kinderorthopädie. Die Kinderorthopädie ist ein Bereich, der sich auf Grund des Wachstums und den damit verbundenen ständigen Veränderungen der Knochenstruktur durch zahlreiche Spezifika auszeichnet.

Nur wenn diese Besonderheiten ausreichend bekannt sind, können richtige Diagnosen gestellt und passende Therapieverfahren angewandt werden.

 

 

Sportorthopädie

Durch Sport verursachte orthopädische Beschwerden entstehen nicht nur durch Unfälle. Häufig kommen Patienten mit Überlastungsschäden durch zu viel oder falsche Bewegungen oder auch durch die Verwendung zu schwerer Gewichte beim Kraftsport in Fitnessstudios zu uns in die Praxis.

Ob Freizeit- oder Leistungssportler  - unseren Patienten die Freude und Möglichkeit an sportlicher Bewegung nach Verletzungen oder sonstigen orthopädischen Beschwerden wieder zu geben und zu erhalten, ist uns ein zentrales Anliegen. Dazu zählt auch eine Beratung über die Vor- und Nachteile bestimmter Sportarten und Hinweise für individuell geeignete Sportarten.

 

 

Mit Dr. Berkmann, Radsport-Vizeweltmeister und mehrfacher Olympiateilnehmer, steht Ihnen ein Mediziner zur Verfügung, der nicht nur über umfangreiche fachliche Erfahrung verfügt, sondern als Leistungssportler selbst jahrelang sportlich intensiv aktiv war.

Traumatologie, Unfallbehandlung, Postoperative Behandlung

Bei Verletzungen bzw. nach Unfällen führen wir Akutbehandlungen und präoperative Behandlungen von Gelenk- und Wirbelsäulenfrakturen, Sehnen- und Gelenkkapselrupturen durch.

Ist eine Operation unumgänglich, stehen wir den Patienten auch als kompetente Ansprechpartner für die postoperative Behandlung zur Seite. Für eine dauerhafte Genesung ist nicht nur ein erfolgreicher chirurgischer Eingriff entscheidend, sondern vor allem der Umgang mit Bewegung in der Zeit nach einer Operation. Zu schnell wird sonst der Erfolg der Operation gefährdet. Gelenke werden wieder instabil, Brüche heilen nicht richtig, etc.

Ziel unserer postoperativen Behandlung ist daher die schrittweise und nachhaltige Wiedererlangung Ihrer Mobilität durch ein individuelles Therapiekonzept.

Operative Orthopädie

Wir bemühen uns, Ihre Erkrankung möglichst lange ohne operative Maßnahmen zu behandeln. Wenn hierdurch jedoch keine Besserung mehr zu erzielen ist, raten wir zur Operation. Wir wissen, dass eine OP-Entscheidung viele Patienten verunsichert und einige Fragen aufwirft. Darum nehmen wir uns genügend Zeit für eine ausführliche Beratung zum bestpassenden OP-Verfahren, gründliche Aufklärung zu Chancen und Risiken sowie zum konkreten Verlauf der OP.

Dr. Andreas Kollmannsberger ist seit 24 Jahren auf die operative Orthopädie, gelenkerhaltende Chirurgie sowie Endoprothetik spezialisiert. Als leitender Oberarzt Orthopädie und Endoprothetik am Krankenhaus Agatharied operiert er auch stationär im Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Viele Operationen lassen sich aber auch ambulant durchführen. Hierzu stehen uns moderne Räumlichkeiten und Medizintechnik des Ambulanten OP-Zentrum (AOZ) in Rosenheim zur Verfügung.

Zu unserem operativen Spektrum gehören arthroskopische (Meniskus- und Kreuzbandchirurgie) und minimal-invasive Gelenkchirurgie (Hüft-, Knie-, Schulter-, Hand-, OSG-, Ellenbogen-), endoprothetische Versorgung an der Hüfte und am Knie, einschließlich Wechseloperationen, sowie chirurgische Eingriffe am Fuß.

Zum Einsatz kommen moderne minimal-invasive Methoden sowie computernavigierte Chirurgie. Beide Verfahren zeichnen sich nicht nur durch eine hohe Erfolgsquote aus, sondern sie erlauben heute auch eine besonders sanfte Vorgehensweise.